Dr. med. Günther Spahn Praxis für Integrative Medizin
  Dr. med. Günther SpahnPraxis für Integrative Medizin

Immunologie/ Infektionskrankheiten

Als Hämatologe zählen die Abwehrzellen des Blutes seit Jahren zu meinem Spezialgebiet. Diese Zellen sind es, die uns vor Krankheiten schützen oder Krankheiten überwinden, in seltenen Fällen sind es unsere eigenen Blut- oder Körperzellen, die Krankheiten auslösen: wir sprechen dann von sog. Autoimmunkrankheiten wie z.B. der Hashimoto -Thyreoiditis oder einer rheumatischen Polyarthritis.

Bei Infektzeichen wie Lymphknotenvergrößerungen, Husten, Durchfall, Brennen beim Wasserlassen, Hautausschlägen oder wunden Schleimhäuten müssen  Infektionskrankheiten auch von möglicherweise bösartigen Erkrankungen diagnostisch unterschieden werden.

Bei Fernreisen oder beruflich bedingter Tätigkeit im Ausland sind meine Patienten unterschiedlichen Infektionserregern ausgesetzt. Auch eine Reise z.B. nach Bayern trägt für Nicht-Geimpfte ein Risiko mit sich, an der mitunter schwer verlaufenden Frühjahr-Sommer-Meningoencephalitis (FSME) zu erkranken.

 

Ich berate Sie und Ihre Familie gerne zu möglichen Impfungen und Vorsorgemaßnahmen.

Bei unklaren fieberhaften Infekten, Nachtschweiß, allgemeiner Abgeschlagenheit gehe ich der Sache auf den Grund, um Ihnen Gewissheit zu verschaffen und ggf. mit weiteren Experten eine Behandlung einzuleiten.

 

Impfungen, antibiotische oder antivirale Therapien, auch bei chronischen Infektionen, sind ein Segen und ein bedeutsamer Fortschritt in der Medizin.

 

Sorgen Sie vor. Oder sprechen Sie mit mir auch über vermeintlich "Unaussprechliches".  Es  wird dabei auch um sexuell übertragbare Krankheiten gehen.

Wichtig ist nur, dass Sie Übertragungswege kennen, vorsorgen oder sich nach einer Infektion rechtzeitig behandeln lassen.

 

 

 

 

 

Haben Sie an die Grippe-schutz-impfung gedacht ?

 

Seit dieser Saison ist allgemein der Vierfach-Impfstoff verfügbar und verspricht deutlichen besseren Impfschutz.

Das RKI verzeichnete in der Saison 2017/18 in Deutschland allein 1674 laborbestätigte Todesfälle durch die Influenza (Grippevirus).  Mehr als 87 % der Toten waren über 60 Jahre alt. Immerhin 13% waren jünger. Mehrere 100.000 Menschen waren in der letzten Saison arbeitsunfähig und mit langen, körperlich oft schweren Verläufen erkrankt. 

Kommen Sie jetzt zur Grippeschutzimpfung !

Melden Sie sich an unter Mainz  934350.

Bringen Sie Ihren Impfausweis mit.

Ihr Dr. Spahn

Sprachauswahl/
Choose your language:

Deutsch
English

 

Telefon: +49 6131 934350

Fax:       (06131) 9343530

E-mail: praxis@drspahn.de

 

Hausärztliche Versorgung /

Family practice :

alle Kassen / all insurance companies

 

Hämatologie, Onkologie

Naturheilverfahren:

Privat und Selbstzahler /

Private insurance

and self-payers

 

Praxisadresse:

Hans-Böckler-Str. 7

55128 Mainz

Germany

 

Stadtteil: Bretzenheim

Universitätsviertel: 3 km

Autobahnauffahrt A 63:

200 m (A 60: 1 km)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. med. Günther Spahn